Zum 112. Weltfrauentag am 8. März 2023: «Never Ending Pirouettes»

07.12.2022

Les Reines Prochaines mit «Rubination» &
Podium «Frauen führen Kultur»
 

Mittwoch, 8. März 2023 um 19:00 Uhr im Festsaal, Theater Casino Zug

 

Kooperation 
Theater Casino Zug | TMGZ 
Frauenzentrale Zug.

 

Jetzt Tickets sichern

BEWEGEND | KULTURELL | ZUKÜNFTIG

Das neue Programm «Rubination» der Basler Performerinnen «Les Reines Prochaines» gibt den seit 1911 sich spiralartig durch die Geschichte schraubenden Auseinandersetzungen um die Gleichberechtigung und gesellschaftliche Anerkennung der Frauen einen Namen: «Rubination» verschmilzt den Begriff für «grübeln» (ruminieren) mit der tiefroten Kraft des Rubins. Grübeln steht für das Nichthandeln, sich Drehen am Ort und das satte Rubinrot für Selbstermächtigung und Zuversicht. Was hat Alltag mit Natur, Weltwirtschaft mit Körper, Karpfen mit Katastrophen und Fleisch und Fliegen mit unserem infernalen Lebensstil zu tun?

Die «Reines Prochaines» sind begnadete Unterhalterinnen, die ihr Publikum immer wieder herausfordern. Ihr Anarchismus und ihr queerer und feministischer Blick spiegeln, wie aktuell das Thema Gleichberechtigung heute noch ist.

Im Anschluss an die Konzert-Performance der Reines Prochaines gibt es ein Podium mit Zuger Kulturfrauen zum Thema «Frauen führen Kultur», umrahmt von einem Apéro für alle.

«Never Ending Piourettes» am 8. März 2023 im Theater Casino Zug.
CHF 35.-- (inkl. Apéro)
Tickets und weitere Infos hier.

Die Zuger Kulturfrauen im Podium:

  • Eila Bredehöft
    (Geschäftsführerin Galvanik)
  • Madeleine Flury & Giannina Masüger
    (Co-Leiterinnen Theater im Burgbachkeller)
  • Laura Hürlimann
    (Geschäftsführerin Kreativagentur, Projektleiterin Kultur Chollerhalle)
  • Jasmin Leuze
    (Leiterin Bibliothek Zug)
  • Iris Weder
    (Leiterin Abteilung Kultur Stadt Zug)
  • Ute Haferburg
    (Geschäftsführende Intendantin Theater Casino Zug)
  • Stefanie Herzberg
    (Moderation)